Pfila 17 Abend

Erfolgreiches Landespfingstlager in Ober-Grafendorf

Von 3. bis 5. Juni 2017 waren wir in Ober-Grafendorf im Schlosspark Fridau zu Gast. Unser Motto: „WIR!… beginnt genau hier!“

Dabei stand das MITEINANDER / das WIR im Vordergrund und Kinderfreunde-Familien und Kindergruppen mit GruppenleiterInnen konnten spielerisch entdecken, was uns - die Kinderfreunde - als Gemeinschaft ausmacht und zusammenhält. In Anlehnung an der bundesweiten Kinderfreunde-Kampagne konnten sich mehr als 500 TeilnehmerInnen von jung bis alt aus ganz Niederösterreich mit Hand, Herz und Hirn für eine gerechtere, friedlichere und nachhaltigere Welt einsetzen und miteinander ein gemütliches Wochenende verbringen, ein pädagogisch wertvolles und sinnstiftendes Programm sowie gemeinsame Abenteuer in herrlicher freier Natur erleben.

Programm

Das Thema des diesjährigen Landespfingstlagers thematisierte die bundesweite Kinderfreunde-Kampagne „Wir verändern die Welt“. Sämtliche Programmpunkte standen daher ganz im Zeichen des Weltveränderns. Die TeilnehmerInnen hatten drei Tage lang ein unvergessliches Rund-um-Programm mit Programmhighlights wie das große Eröffnungsfest, Philo-Geländespiele, kunterbunte Angebote im Funpark, Taschenlampenwanderung, Spielfeldarena, Kreativworkshops, Spieleworkshops, Kasperltheatervorführungen, Lagerfeueraction, Abschlusskreis, u.v.m.. Ehrengäste waren u.A. Landesparteivorsitzender der SPÖ Niederösterreich und Präsident des Samariterbundes Österreich Franz Schnabl, Kinderfreunde-Landesvorsitzender Bgm. Andreas Kollross sowie Bgm. Ing. Rainer Handlfinger aus Ober-Grafendorf.

Pädagogische Besonderheit der Kinderfreunde-Pfingstlager

Die Zeltlagerpädagogik, im Sinne von Outdoor- und Erlebnispädagogik, hat seit jeher einen zentralen Stellenwert in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und gilt als traditionelles Element und ausgewiesene Spezialdisziplin der ehrenamtlichen Kinderfreunde-Ortsgruppenarbeit. Kinder und Jugendliche erfahren spielerisch wichtige Kinderfreunde-Werte wie Gemeinschaftserlebnis & Erlebnisgemeinschaft, Naturerlebnis, Solidarität, gegenseitige Wertschätzung, Rücksichtnahme auf die schwächeren Gruppenmitglieder, Konfliktlösungskompetenzen, Gewaltfreiheit, Mitbestimmung, Austausch, Respekt vor Natur und Umwelt und das Voneinanderlernen bei Spaß und Spiel. Die Vielfalt der einzelnen Gruppen und deren TeilnehmerInnen sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Die eigene Kinderfreunde-Pfingstcamps-Struktur mit Kleindörfer-Gemeinschaften, erlaubt es auch weniger erfahrenen Camperinnen und Campern problemlos teilzunehmen.

Ein besonderes Dankeschön gebührt der Stadtgemeinde Ober-Grafendorf für die freundliche Unterstützung und gute Gastfreundschaft sowie dem ehrenamtlich engagierten Organisationsteam, dem ehrenamtlichen Kinderfreunde-Feriencamp- und Animationsteam und den vielen Gruppenbetreuenden sowie allen teilnehmenden Kindern.

Druckansicht

Hier einige Schnappschüsse von unserem Pfila

 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 / 22 55 500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.